Fun

Lachen ist gesund

Spaß und Humor ist eine wichtige Ressource

Wenn wir auch alle unterschiedliche Weltansichten haben, so können wir doch unsere subjektiven Realitäten annähern. Bei aller Verschiedenheit der Gemüter, mit Humor gelingt dies auf einfache Art und Weise.

Was passiert, wenn wir lachen?

Wir atmen stark ein und pressen die Luft in kurzen Atemstößen wieder aus der Lunge aus. Dabei setzen wir etwa 300 Muskeln ein.

Das Glückshormon wie Serotonin wird dabei im Körper ausgeschüttet und senkt gleichzeitig die Stresshormone Adrenalin und Cortisol. Zusätzlich erfolgt eine verstärkte Endorphinausschüttung und eine Immunglobulin-A-Bildung.

Ebenfalls werden unsere eigenen Killerzillen und Antikörper aktiviert. Wir sehen, Lachen ist gesund.

Was bringt uns zum Lachen?

>
Die überraschende Wendung eines Witzes
> Etwas ergibt keinen Sinn. Es passt nicht zusammen.
> Eine Situation baut eine Spannung auf. Wird sie gelöst – wir lachen.
> Wir fühlen uns schlauer als der Witzeerzähler.


Studien haben ebenfalls gezeigt, dass beim Lachen oder Lächeln der Botenstoff Dopamin ausgeschüttet wird. Wir werden in Hochstimmung versetzt. Unser Belohnungszentrum im Gehirn wird aktiviert. Wir tanken neue Energie.




 

Druckbare Version